Die Begeisterung für Hunde hatte ich schon immer. Leider konnte ich mir erst als Erwachsene meinen Traum vom eigenen Hund erfüllen. Durch Timmy entdeckte ich, wie viel Spaß es doch macht mit Hunden zu arbeiten und kam so ans Hundetraining. Leider musste ich meinen kleinen Schatz am 1. Weihnachtstag 2012 über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Er wird immer einen großen Platz in meinem Herzen einnehmen. Denn ohne ihn wäre ich niemals wer oder was ich heute bin. Vielen Dank!!!

 

Von Anfang an war mir eine solide Aus- und Weiterbildung ganz besonders wichtig. Daher habe ich mich für die mehrjährige Ausbildung beim BHV (Berufsverband der Hundeerzieher und Verhaltensberater) sowie zahlreiche Fort- und Weiterbildungen bei namhaften Dozenten entschieden.

 

Im Oktober 2009 habe ich dann meine Prüfung zur Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin IHK/BHV vor der IHK in Potsdam abgelegt. Außerdem verfüge ich über eine Ausbildung zur Hundephysiotherapeutin sowie eine Trainerlizenz des HSVRM in der Sparte Obedience. Des Weiteren bin ich ab 2013 Prüfer für den BHV Hundeführerschein.

Eine ganz besondere Faszination übt auf mich das Clickertraining aus. Mit nichts konnte ich meinen Timmy so begeistern, als wenn ich einen Clicker in die Hand genommen und wir gemeinsam etwas Neues geübt haben. Dann war er voller Begeisterung bei der Sache.

 

Hierdurch wurde mein Interesse am Lernverhalten geweckt. Ein Thema, welches mich bis heute nicht mehr losgelassen hat und hoffentlich niemals loslässt. Ich hoffe, dass der Funke hierfür beim Training auf meine Kunden überspringt. Denn mit viel Ruhe, Konsequenz und dem Wissen über Lernverhalten und Kommunikation sorgen wir ganz leicht für ein besseres Miteinander von Hund und Mensch.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.